Adrian Koch & Rodrigue Rätz
Die beiden Gründer und Geschäftsführer ergänzen sich so gut, dass sie sich auch nach über 20 Jahren Makroplan noch immer gern auf einen Espresso in der Büroküche verabreden. Ihr Geheimrezept für die erfolgreiche Partnerschaft: Sie bleiben unentwegt im Austausch, sind neugierig und offen für Innovationen und haben beide den Blick nach vorne gerichtet.
Mit grosser Leidenschaft erfüllen sie ihre Funktion als Köpfe der Firma. Mit viel Praxiswissen schlägt ihr Herz für den Ladenbau. Und wenn Not am Mann ist, krempeln sie die Ärmel hoch, um selbst mit Hand anzulegen.

Patrick Fürst
Falls Sie auf Ihrer Baustelle einer Staubwolke begegnen sollten – dann ist das keine Fahrlässigkeit unsererseits, sondern eine tolle Gelegenheit, mit unserem Arbeitstier Patrick Bekanntschaft zu schliessen: Flink wie ein Wiesel, schlau wie ein Fuchs und charmant wie der Pinke Panther. Patrick kennt jede Schraube, jeden Deckel, jedes Kabel. Er hat die Konstruktionspläne von Jahrzehnten im Kopf und im Notfall immer eine kreative Idee auf Lager. Denn: Geht nicht, gibt‘s nicht.

Werner Bohren
Sollten wir jemals einen Brunch in unseren Lagerräumen veranstalten – dann würde uns Werni die gekochten Eier mit seinem Gabelstapler unversehrt in den Becher legen und dazu mit der Kralle den Salzstreuer bedienen. Sein Fingerspitzengefühl und seine Sorgfalt im Umgang mit technischen Geräten fasziniert uns selbst so sehr, dass wir uns oftmals dabei ertappen, ihm wie gebannt bei der Arbeit zuzusehen.

Rizieri Megna
Wer in Rizis Gegenwart die Lagerordnung missachtet, dem vergeht schnell einmal das Lachen. Denn in Sachen Gewissenhaftigkeit nimmt er es sehr genau. Ordnung muss schliesslich sein, egal ob auf den Baustellen der Kunden, in den Regalen von Makroplan oder in den Dispositionslisten, welche er zusammen mit Dillon pflegt. Seine Offenheit für Neues und sein absolut loyales Wir-Gefühl machen ihn zu einem unentbehrlichen und sehr gefragten Teamkollegen.

Beat Stüssi
Wenn Beat abends von einer Baustelle ins Lager zurückkommt, ordnet er erst einmal alle gebrauchten und wieder verwendbaren Schrauben in die Boxen ein – denn was nicht kaputt ist, kann schliesslich weiterverwendet werden. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, an dem sich seine liebenswerte, verantwortungsvolle und sehr sorgfältige Seite zeigt. Diese ergänzt sich wunderbar mit Beats Fähigkeit, kräftig mit anzupacken.

Andreas Bargetzi
Schweigen ist Silber, Zeichnen ist Gold. Dass Andi kein Freund vieler Worte ist, heisst nicht, dass er nichts zu sagen hätte. Im Gegenteil: Unser CAD-Zeichner verfügt über eine abgeschlossene Schreinerausbildung und hat die Welt bereist. Im Büro taucht er liebend gerne in seine eigenen Welten ein. Mit grosser Hingabe, Sorgfalt und Disziplin sowie mit bewundernswerter Geduld und Sachlichkeit bringt er Kundenwünsche und Ideen so zu Papier, dass am Ende alles perfekt passt.

Brigitta Colombo
Als «Henne im Korb» fühlt sich Brigitta pudelwohl bei Makroplan. Die gelernte Grafikerin schmiedet am liebsten Rollout-Pläne für Grosskunden. Elegant, gewissenhaft und immer mit dem Blick aufs grosse Ganze gerichtet, schwingt sie den Zauberstab des Projektmanagements von ihrem Schreibtisch aus. Neben ihrer offenen Leidenschaft für Gummienten sorgt sie auch dafür, dass alle Projekte im Fluss bleiben und beim Einsatz kein Mitarbeiter im Trüben fischt.

Roger Widmer
Der gelernte Elektrotechniker arbeitete schon von 2006 bis 2016 als Lagerist und Monteur bei makroplan. Dem fröhlichen Multitalent Roger gefällt bei makroplan die Vielseitigkeit der Arbeit, die Möglichkeit selbständig arbeiten zu können und im ganzen Land tätig zu sein. Dass dabei auch Kreativität und innovatives Denken gefordert ist, empfindet er immer wieder als willkommene Herausforderung.

Christian Gmür
„Geht nicht-gibt’s nicht!“ Dieses Motto begleitet Christian (CiCi) seit seiner Lehre als Autolackierer durch seine berufliche Laufbahn. Christian mag das Arbeiten mit Menschen und Herausforderungen. Die Vielfalt der Arbeiten, das Arbeiten im Freien und die kreativen Anforderungen, die das Handwerk spannend machen, kommen Christians lebhaftem Naturell sehr entgegen. In seiner Freizeit gilt seine Leidenschaft der Pflege seines Oldtimers, den er bei schönem Wetter gerne ausfährt. 

Stephan Michi
Bevor der in Erfurt geborene gelernte Bautischler sich bei makroplan bewarb, arbeitete er bereits vier Jahre im Bereich Aussenladenbau für einen bekannten Grossverteiler. Stephan liebt die Abwechslung und braucht immer wieder den Nervenkitzel neuer Herausforderungen, womit er für makroplan genau der richtige Mann ist. Mit seiner freundlichen Art ist Stephan bei Kunden und Kollegen sehr beliebt. Stephan liebt das Reisen und das Erkunden fremder Länder und Kulturen – und sein Motorrad.

Offen für Neue
Natürlich schaffen wir das alles nicht alleine und auch nicht nur vom Schreibtisch aus. Unsere Monteure sind viel auf Achse und schwungvoll durch die ganze Schweiz unterwegs. Das braucht Zuverlässigkeit, Verantwortungsgefühl sowie hin und wieder ein paar starke Arme.
Bei uns geht Qualität vor Zeit. Bei Ihnen auch? Dann freuen wir uns auf einen neuen Teamkollegen! Für weitere Informationen

Klicken Sie hier.

Rechtliches

Impressum

makroplan GmbH
Sihlbruggstrasse 10
6345 Neuheim
Telefon +41 41 755 06 06
info@makroplan.ch
www.makroplan.ch